Erlebniswelt Bachforelle /

Station 7 – Forelle und Mensch

Der Wildfisch- und Gewässerschutz 1985 Wernigerode e. V. setzt sich seit vielen Jahren für die Fließgewässer in und um Wernigerode ein. Ein besonderes Augenmerk hat er auf die Renaturierung und Fischpassierbarkeit der Flüsse. Nach und nach wurden 23 Querbauwerke zurückgebaut oder fischpassierbar umgestaltet. Vor allem an der Holtemme wurden mehrere Fischaufstiege gebaut.

Rätselfrage: Wie heißen die beiden Fischarten, die in Wernigerodes Flüssen leben?

Antwort: Bachforelle, Groppe