Erlebniswelt Bachforelle /

Station 6 – Wasserkraft

Wasser ist nicht nur Lebensraum für Tiere und Pflanzen, es dient seit jeher der Energiegewinnung. Der Mensch begann bereits im 5. Jh. v. Chr. die Kraft des Wassers mittels Mühlen zu nutzen. Diese Mühlen und Wasserräder wurden vor allem zum Getreidemahlen verwendet. Die verschiedenen Anlagen zur Energiegewinnung wurden immer weiterentwickelt. Heute sind riesige Wasserkraftwerke und Stauanlagen im Einsatz, um uns mit Strom zu versorgen.

Rätselfrage: Wie heißt der Teil des Kraftwerks, der Wasserkraft in elektrische Energie umwandelt?

Antwort: Turbine